Stopp Meditation

Lovequotes

Experimente mit dem
Innehalten aller Aktivität

Die Sekunden Meditation des Moments:

Wenn du mitten in einer Aktivität bist,
halte plötzlich an
und nimm das stille Zentrum wahr.

Die Wohltat:

Plötzlich und unvermittelt, mitten in der Bewegung anhalten und erstarren – der Körper möchte sich weiterbewegen, doch du hältst ihn an. Eine Lücke entsteht und du kannst das stille Zentrum, das immer da ist, leicht erkennen. Eine Wohltat.

 

Osho Zitat und Meditation über plötzliches Anhalten

Genau dann,
wenn du im Begriff bist,
etwas zu tun –
halte plötzlich an.

Sutra aus dem tantrischen Buch der Geheimnisse

Aus der Aktivität in die Stille fallen

Die Lücke, die entsteht, wenn der Körper plötzlich anhält

„Wenn du mitten in einer Aktivität – beim Tanzen oder in einer Bewegung innehältst, öffnet sich eine Lücke. Das plötzliche Anhalten aller Aktivität reißt dich entzwei: dein Körper – und du. Dein Körper und du waren beide in Bewegung. Plötzlich hältst du still. Der Körper hat die Tendenz, sich zu bewegen; er war in Bewegung, hatte also Schwungkraft. Du warst am Tanzen, und eine Schwungkraft war da. Der Körper ist nicht auf dieses plötzliche Anhalten gefasst. Plötzlich spürst du, dass der Körper den Impuls hat, etwas zu tun – aber du hast innegehalten. Eine Lücke entsteht. Du empfindest deinen Körper als etwas Entferntes, weit weg, mit dem Impuls, sich zu bewegen, mit Schwungkraft zu Betätigung. Und weil du aufgehört hast, weil du dem Körper und seiner Tätigkeit und seinem Impuls deine Kooperation entziehst, trennst du dich von ihm ab.

(…)

Anhalten und sich fühlen

Dieses plötzliche Absterben erzeugt eine Lücke. Das Anhalten findet im Körper statt, und der Anhaltende ist der Mittelpunkt. Umfeld und Zentrum werden getrennt. In diesem plötzlichen Anhalten kannst du dich zum ersten Mal fühlen, dann kannst du das Zentrum spüren.

(…)

Stopp wirft dich aus allem Tun

Wenn ich plötzlich ‚Stopp!‘ zu dir sage, und du dich völlig zum Stillstand bringst, wirst du von deinem Körper und von jeglicher Aktivität abgebracht werden. Wann immer du in Aktivität bist, bist du ganz in ihr drinnen, tief von ihr absorbiert. Plötzliches Anhalten bringt dich aus dem Gleichgewicht, es wirft dich aus allem Tun heraus. Dieser Rauswurf führt dich zum Zentrum.

Rennen, rennen, rennen?

Was tun wir gewöhnlich? Wir gehen von einer Tätigkeit zur nächsten über. Wir gehen von einer Tätigkeit zur andern, von A zu B und von B zu C über. Morgens, wenn du aufwachst, hat im selben Moment die Aktivität begonnen. Nun wirst du den ganzen Tag lang über aktiv sein. Du wirst die Tätigkeiten wechseln, aber keinen einzigen Moment wirst du ohne Aktivität sein. Wie kann man untätig sein? Das ist schwierig. Und wenn du versuchst, untätig zu sein, wird deine Anstrengung, untätig zu sein, zu einer Tätigkeit werden.

(…)

Plötzlich in Untätigkeit fallen

Der Mechanismus dieser Stopp-Techniken ist, dass du plötzlich ins Nichtstun gestürzt wirst. Der Punkt muss plötzlich kommen, denn wenn du ‚versuchst‘, untätig zu sein, wirst du daraus eine Tätigkeit machen. Versuche es also nicht und tue plötzlich nichts. Das ist die Bedeutung von ‚Stopp!‘

(…)

Das Zentrum wahrnehmen

Du kannst es ausprobieren, wo immer du willst. Du nimmst gerade ein Bad … plötzlich gibst du dir das Kommando: ‚Stopp!‘ – und hältst inne. Selbst wenn es nur für einen einzigen Augenblick ist, wirst du ein ganz ungwohntes Phänomen in dir spüren. Du wirst ins Zentrum geworfen und plötzlich hört alles auf – nicht nur der Körper … wenn dein Körper total innehält, steht auch dein Denken still. Wenn du „Stopp!“ sagst, dann atme nicht. Lasse alles stillstehen. Kein Atmen, keine Körperbewegung. Verharre einen einzigen Moment lang in diesem Stillstand, und du wirst merken, dass du plötzlich, mit Raketengeschwindigkeit, bis in dein Zentrum vorgedrungen bist. Und davon ist schon der leiseste Schimmer wunderbar, ganz revolutionär.“

 

 Buchempfehlung: Das Buch der Geheimnisse

Osho, Zitat – Auszug aus
Das Buch der Geheimnisse:
112 Meditations-Techniken zur Entdeckung der inneren Wahrheit

Die Anleitung zur Stopp Meditation auf www.FindYourNose.com nachlesen

 

Tägliche Sekunden Meditationen bestellen