Der Quantensprung

Meditationen für einen QuantensprungExperimente mit dem Unbegreiflichen

Die 14 lilafarbenen Sekunden Meditationen sind am schwierigsten zu erfahren. Sie brauchen den Mut, sich völlige dem Unbekannten hinzugeben. Ein mutiger Quantensprung ist nötig, um diese Sekunden Meditationen zu verstehen und anzuwenden.

17. September 2015

Eine Meditation über Veränderung

Hier eine Meditation über Veränderung aus dem tantrischen Buch der Geheimnisse: die ständige Veränderung im Leben wahrnehmen und mit gehen. Eine Osho Meditation.
17. September 2015

In die Leere ausatmen

In die Leere ausatmen
17. September 2015

Wo bin ich?

Der tibetische Buddhismus benutzt die Meditation 'Wo bin ich?' zur Vertiefung des Bewusstseins. Ein Osho Zitat.
17. September 2015

Sich selbst lieben und beobachten

Sich selbst lieben und beobachten    
17. September 2015

Wahrnehmen, wer wahrnimmt

Was ist Bewusstsein? Hier eine Osho Meditationstechnik wie es sich leicht herausfinden lässt: die Sinne benutzen und wahrnehmen, wer wahrnimmt. Mehr über die tantrische Meditation lesen.
17. September 2015

Undenkbares denken

Undenkbares denken
17. September 2015

Wahrnehmen, wer den Atem bewegt

Wahrnehmen, wer den Atem bewegt
17. September 2015

Atmen und wahrnehmen dass ich bin

Atmen und wahrnehmen dass ich bin
17. September 2015

Beim Gehen Stille im Bauch wahrnehmen

Beim Gehen Stille im Bauch wahrnehmen
17. September 2015

Wahrnehmen, was sich nie verändert

Wahrnehmen, was sich nie verändert
17. September 2015

Sich nach innen wenden

Hier eine Meditation über sich nach Innen wenden: Erfülle den endlosen Raum mit deinem Körper der Glückseligkeit. Eine Osho Meditation.
17. September 2015

Was unteilbar ist

Maya, das ist die Illusion darüber, was ist. Menschen, Dinge sehen aus als seien sie teilbar. Dabei ist das, was ist, unteilbar. Eine Osho Meditation und Zitat.
17. September 2015

Formen wahrnehmen

Es ist nicht möglich, zu denken und dabei eine Form als Ganzes anzusehen. Dieses Wissen nutzt die folgende, tantrische Meditationstechnik um zu Bewusstsein zu unterstützen. Eine Osho Meditation und Zitat.
17. September 2015

Wahrnehmen, dass ich als Leben existiere

Das Leben wogt unbemerkt in uns und diese Osho Meditation aus dem Buch der Geheimnisse macht es wieder bewusst.